Gstättenelfchen: Terrain vague 1 bis 6 – Lyrik

von Hedwig

Terrain vague 1

steinig holprig

schwammig rutschig glitschig

verlogen verstohlen vergessen vergeben

Unsicherheitsmomente

 

Terrain vague 2

schief schräg

ungewiss unsicher unheimlich

damit leben lernen ist

angesagt

 

Terrain vague 3

ich gleite

und schwebe zum

Tanz auf dem Vulkan

arhythmisch

 

Terrain vague 4

auf Deutsch

harmlos Gstätten genannt

kann mehr als eine

Müllablagerungsstätte

 

Terrain vague 5

ich humple

und schwanke zum

Tango auf dem Misthaufen

Hexensabbat

 

Terrain vague 6

statt Vulkantanz

Vulkanausbruch mit Aschenregen

Feuer verbrennt in Windeseile Gstättengewächse

ERneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.